Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Aebtissinwisch

Aebtissinwisch liegt am Westrand des Kreises Steinburg an der Schleswig-Holsteinischen Westküste. Das 3,1 km² große Gemeindegebiet grenzt an den Nord-Ostsee-Kanal und liegt unterhalb des Meeresspiegels. Große Teile der Aebtissinwischer Feldmark bestehen aus Moorgebiet. Nach vielfältigen Renaturierungsmaßnahmen stehen nun zahlreiche, zuvor landwirtschaftlich genutzte Flächen, wieder der Tier- und Pflanzenwelt zur Verfügung.

Der  Nord-Ostsee-Kanal bietet Gästen und Bewohnern zahlreiche Möglichkeiten der Sport- und Freizeitgestaltung, wie Angeln, Wandern im Moorgebiet und Radtouren entlang des Kanals und auf dem Radwegnetz der Wilstermarsch. Schiffe jeder Größe gibt es fast immer zu sehen!

Schulen befinden sich in der 10 km entfernten Stadt Wilster und der nächste Kindergarten in der 5 km entfernten Gemeinde Ecklak.

Bürgermeisterin Regina Kraft

Dorfstraße 1, 25572 Aebtissinwisch - Tel. 04825/901881 - reginakraft79[at]gmail.com

Nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.