Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Büttel

Die Gemeinde Büttel liegt am westlichen Rand der Wilstermarsch an der Elbe, an der Grenze zum Nachbarkreis Dithmarschen. Das Deichvorland ist als FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie der EG) ausgewiesen. Neben zahlreichen Windkraftanlagen wurde in den letzten Jahren eine große Photovoltaikanlage und ein Umspannwerk für erneuerbare Energie errichtet. Gewerbeflächen für weitere Industrieansiedlungen stehen noch zur Verfügung. Das heutige Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 1.107 ha.  Die B 431- Glückstadt – Brunsbüttel - ist zugleich die Dorfstraße. Treffpunkt der Gemeinde ist, nicht nur für die Einheimischen, sondern auch für „Ehemalige“, der „Elbkrug“, in dem auch die Gemeindeversammlungen stattfinden. Die Kinder besuchen den Kindergarten und die Grundschule in Sankt Margarethen sowie die weiterführenden Schulen in Wilster oder Brunsbüttel. Die Feuerwehr wird gemeinsam mit Sankt Margarethen betrieben.

Zwei Schautafeln beim „Elbkrug“ stellen anschaulich die Entwicklung Büttels vom Handels- und Hafenort zum Industrie-Dorf dar.

Bürgermeister

Richard Schmidt
Kuhlen 24
25572 Büttel
Tel.: +49 (0) 4858 - 37 5

Nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.