Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Kudensee

Die 3,04 km² große Gemeinde Kudensee liegt direkt am Nord-Ostsee-Kanal. Eine der 14 Fähren, die über den 98,637 km langen Nord-Ostsee-Kanal führen, befindet sich in Kudensee auf der Strecke L 276 - Landscheide – Eddelak. Die Gemeinde war traditionell landwirtschaftlich geprägt. Sie hat sich insbesondere seit dem letzten Jahrhundert zu einem reinen Wohnort verändert. Von den ehemals 16 landwirtschaftlichen Betrieben existieren noch drei. Die 1932 gegründete Freiwillige Feuerwehr sowie der Angelverein tragen aktiv zu einem geselligen Gemeindeleben bei. Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Gemeinde Kudensee an der NOK-Romantica am 1. Samstag im September. Bei dieser kanalweiten Aktion wird der Nord-Ostsee-Kanal in ein Lichtermeer getaucht, ein zauberhaftes Lichterspektakel. Überall an den Ufern des Kanals finden an dem Tag Veranstaltungen und Aktionen statt.

Neben Fahrradfahrer sind auch viele Spaziergänger, die die Natur genießen und die Schiffe bestaunen, am Kanal unterwegs. Gern besucht wird von ihnen die Fahrradraststätte in der Dörpstroot.

Die Kudenseer Kinder besuchen seit 1972 die Grundschule in Sankt Margarethen sowie die Gemeinschaftsschule in Wilster. Gymnasien gibt es in Brunsbüttel und Itzehoe. Kindergarten- und Kirchort ist Sankt Margarethen.

Bürgermeisterin

Anja Finke
Am lütten Kanol 8
25572 Kudensee
Tel.: +49 (0) 174 - 266 680 5
a.finke.1[at]gmx.de

Nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.