Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Landscheide

Landscheide umfasst ein Gemeindegebiet von 7,43 km². 263 Einwohner leben in den Ortsteilen Landscheide, Flethsee, Wetterndorf und Nordbünge. Die Gemeinde ist vorwiegend landwirtschaftlich strukturiert. Das dort befindliche Biotopgebiet „Brake“ ist 1721 bei einer Neujahrsflut entstanden. Zahlreiche Tierarten sind dort zu Hause und ein Beobachtungsstand mit Blick über die Brake zum Nord-Ostsee-Kanal lädt zum Beobachten und Schauen ein. Eine Infotafel erläutert die Entstehung der Brake und die Flora und Fauna.

Die intakte Infrastuktur und die gute Verkehrsanbindung über die B 5 nach Dithmarschen und Wilster wissen die dort lebenden Bewohner zu schätzen. Ein großer Holzverarbeitungsbetrieb bietet viele Arbeitsplätze. Für ein lebhaftes Dorfleben sorgen die Feuerwehr, der Ringreiterverein und der weithin bekannte Sportverein „FC Flethsee“. Der Fußballsport wird in Landscheide/Flethsee besonders aktiv betrieben.Das Sportlerheim wird nicht nur von den Sportlern besucht, dort finden auch die Veranstaltungen der Feuerwehr statt und die Sitzungen der Gemeindevertretung tagen dort. Landscheide ist eine der vier Kirchspielgemeinden Sankt Margarethens. Die Kinder besuchen dort den Kindergarten und die Grundschule in St. Margarthen. Eine Gemeinschaftsschule befindet sich in Wilster, Gymnasien in Brunsbüttel und Itzehoe.

Bürgermeister

Uwe Lameyer
Am Bahnhof 13
25572 Landscheide
Tel.: +49 (0) 4858 - 22 0

www.flethsee.de

 

 

Nach oben

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.