Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Der Ferienpass wird neu gestaltet

Der Kreisjugendring Steinburg e.V. freut sich sehr, dass nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause der Ferienpass des Kreises Steinburg in diesem Jahr mit vielen Neuerungen wieder starten kann.

Nicht nur das Layout des Passes hat sich verändert, auch der Verkauf des Passes wird zukünftig nicht mehr über die Ämter abgewickelt. Ab dem 7. Juni wird über die Homepage des KJR Steinburg e.V. der Link zum Online-Verkauf des Passes freigeschaltet, die sich bereits im letzten Jahr beim Steinburger Feriendorf bewährt hat. Der Pass wird dann direkt per Post verschickt und kostet inklusive Porto 5,- €. Etwas zeitversetzt startet später auch die Online-Anmeldung für die geplanten Fahrten.

Der Zeitraum, in dem Aktivitäten stattfinden, wird zukünftig auch auf die Oster- und Herbstferien ausgeweitet. Neben den beliebten Bademarken, die ab dem Verkaufsstart Anfang Juni bis zum 15. September in allen Freibädern im Kreis Steinburg einlösbar sind, ist für dieses Jahr noch eine Fahrt am 12. August zu den Karl-May-Spielen nach Bad Segeberg geplant. Für die Herbstferien ist am 11. Oktober eine Fahrt zur Tolk-Schau in Vorbereitung und ein Malwettbewerb mit Verlosungsaktion. Darüber hinaus gibt es wieder zahlreiche Tipps und Vorschläge für weitere Aktionen und Angebote anderer Anbieter.

Eltern, die wie in der Vergangenheit die Fahrten als Betreuende begleiten möchten, werden gebeten sich direkt beim KJR Steinburg e.V. zu melden.

Fragen rund um den Ferienpass des Kreises Steinburg beantwortet gerne die Geschäftsstelle des Kreisjugendring Steinburg e.V., Tel. 04821-74 85 044. Der Link zum Online-Verkauf sowie später zur Online-Anmeldung ist über die Homepage http://www.kjr-steinburg.dewww.kjr-steinburg.de zu erreichen. Hier finden Sie auch weitere Hinweise für alle, die die Online-Anmeldung nicht selbst durchführen können.

Verschickt wird der Pass wieder an alle Kinder im Alter von 6 – 16 Jahren im Kreis Steinburg mit Ausnahme der Kinder aus Itzehoe. Itzehoer Kinder bekommen ihren Ferienpass direkt bei der Stadt Itzehoe.

Nach oben