Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Interviewer*innen für Zensus gesucht

Ab Mai 2022 ist es nun wieder soweit.

Deutschland nimmt an einer EU-weiten Zensusrunde teil, die alle zehn Jahre stattfinden soll. 2011 fand der letzte Zensus statt. Wegen der Corona-Pandemie wurde er 2021 um ein Jahr verschoben.

Ziel des Zensus ist es, geeignete Strukturdaten der Bevölkerung zu erheben, die Bund, Länder und Kommunen für ihre Aufgaben benötigen.

Der Stichtag für den Zensus 2022 ist der 15. Mai 2022. Ab dann wird die Haushaltsbefragung auf Stichprobenbasis und die Befragung an Anschriften mit Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften vor Ort beginnen.

Die Erhebungsstelle des Kreises Steinburg hat inzwischen ihre Arbeit aufgenommen, ebenso die übrigen Erhebungsstellen in Schleswig-Holstein.

Nun ist es an der Zeit, Interviewer*innen, sogenannte Erhebungsbeauftragte,  anzuwerben, zu betreuen, zu schulen und zu koordinieren.

Für die Durchführung der Interviews (Haushaltsbefragung) werden im Kreis Steinburg ca. 200 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte gesucht.

 

Wer Interesse an dieser Arbeit hat, kann sich gerne melden. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

-       

.

 

Nach oben