Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Veranstaltungen & Termine

"Mein Nachbar ist Nazi - Was tun?" Filmvorführung und Diskussion

Wann?
Mittwoch, 22.09.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wo genau?
Bürgerhaus Kellinghusen, Hauptstraße 18, Kellinghusen
Kategorie:
Sonstige

Langbeschreibung

Das Bündnis für Toleranz Kellinghusen und Umgebung zeigt den Film:


"Mein Nachbar ist Nazi - Was tun?" , 45 Min. Regie: Hans Jakob Rausch


Dazu haben wir den Regisseur Hans Jakob Rausch eingeladen, der auch sofort zugesagt hat. Mit ihm wollen wir im Anschluss an die Filmvorführung über die Entstehung des Filmes und seine Erfahrungen während der Recherche und Dreharbeiten zum Film reden. Uns interessieren die dabei stattgefundenen Begegnungen und Gespräche und was ihn persönlich veranlasst hat, diesen Film zu machen.


Der Kriminalpräventive Rat der Stadt Kellinghusen fördert die Veranstaltung, hierfür danken wir der Stadt Kellinghusen.
Hier eine kurze Beschreibung zu dem Film, der bereits im März dieses Jahres im NDR ausgestrahlt wurde:


Mein Nachbar ist Nazi - Was tun?


Wie umgehen mit den Rechten gleich nebenan? Ausgrenzen, tolerieren oder einbinden? 45 Min-Reporter Hans Jakob Rausch sucht nach Antworten in norddeutschen Dörfern, wie etwa im mecklenburgischen Groß Krams. Hier wohnt Wolfgang Gresens. Der pensionierte Schäfer sagt: "Die politische Einstellung meiner Dorfnachbarn stellt für mich kein Problem dar." So wie er denken viele der 185 Einwohnerinnen und Einwohner. Dabei sind die beiden Nachbarn, von denen Gresens spricht, Neonazis.
Der nette Nazi von nebenan


Rechtsextreme drängen zunehmend in kleine Dörfer. Die Dorfgemeinschaften sind oft gespalten, wie sie mit den Rechten umgehen sollen. Das zeigt ein Fall in Groß Krams bei Hagenow.


https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Mein-Nachbar-ist-Nazi-was-tun,sendung1128274.html

Quelle

Bürgerhaus Kellinghusen
Hauptstraße 18
25548 Kellinghusen

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Nach oben