Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Metropolregion Hamburg

Veranstaltungen & Termine

Ökumenische Feier "Ein gemeinsames Gebet für Frieden in Europa"

Wann?
Samstag, 14.05.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wo genau?
St. Cyriacus Kirche Kellinghusen, Lindenstraße 2, Kellinghusen
Kategorie:
Religion
Ein gemeinsames Gebet für Frieden und Gerechtigkeit
Quelle: KDA Nordkirche

Langbeschreibung

Ein gemeinsames Gebet für Frieden und Gerechtigkeit


Am Samstag, den 14.05.2022 laden auf Initiative des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt der Nordkirche (KDA) und der Ökumenischen Arbeitsstelle im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Kellinghusen, die katholische Pfarrei St. Nikolaus und die rumänisch-orthodoxe Parochie in Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Stützkreis Kellinghusen e.V. und der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Schleswig-Holstein (ACK-SH) um 18 Uhr zu einem gemeinsamen Gebet in die St. Cyriacus-Kirche in Kellinghusen ein.


In der ökumenischen Feier kommen Texte und Lieder aus allen drei christlichen Traditionen vor, die neben Rumänisch, Ukrainisch und Englisch auch in Deutsch erklingen werden. "Wir hoffen, dass auf diesem Weg sich möglichst viele Personen ansprechen und einladen lassen", gibt Ökumenepastor Jens Haverland aus dem evangelischen Kirchenkreis Rantzau-Münster Einblick in die Vorbereitung. "Wir laden extra mit einem QR-Code auf dem Plakat ein, so dass jede und jeder die Informationen in seiner und ihrer Sprache abrufen kann", berichtet der Pastor und fügt hinzu: "Sollte noch eine Sprache fehlen, können wir diese ganz schnell ergänzen."


"Wir wenden uns mit dieser Veranstaltung an alle Interessierten und insbesondere auch an die rumänischen Beschäftigten der beiden Schlachthofstandorte Bad Bramstedt und Kellinghusen, die wir herzlich einladen, dabei zu sein. Wir möchten damit das gegenseitige Kennenlernen und den Austausch beflügeln", beschreibt Heike Riemann vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt und Referentin für Menschen in prekärer Arbeit ihre Motivation für die Vorbereitungen.
"An den Schlachthöfen in Kellinghusen und dem benachbarten Bad Bramstedt arbeiten überwiegend rumänische Beschäftigte, für die sich die Arbeitssituation mit der Einführung des Arbeitsschutzkontrollgesetzes zwar verbessert hat, die Wohnsituation und Isolation hingegen kaum", so die inzwischen bundesweit agierende Fachfrau für prekäre Arbeitssituationen in der Fleischindustrie "Wir möchten einen Beitrag zum Frieden in Europa leisten und zur weiteren Integration beitragen, weswegen wir die geplante Veranstaltung auch als Auftakt zu weiteren gemeinschaftsstiftenden Aktivitäten verstehen." Ideen und konkrete Pläne gibt es hierfür in der Kirchengemeinde vor Ort und vom Stützkreis Kellinghusen e.V. schon einige und vielleicht erwachsen bei dem geselligen Beisammensein noch weitere Anregungen.


Ökumenische Feier "Ein gemeinsames Gebet für Frieden in Europa"
im Anschluss geselliges Beisammensein mit Musik, Brot und Getränken in der Kirche
Datum: 14. Mai 2022, 18:00 Uhr
Ort: St. Cyriacus-Kirche, Kellinghusen
Anschrift: 25548 Kellinghusen, Lindenstraße 2
Kosten: Eintritt frei


Für weitere Informationen:
Pastor Jens D. Haverland,
Ökumenische Arbeitsstelle im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf: M 0160 90390814
Heike Riemann, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche: M 0173 82 88 003

Quelle

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kellinghusen
Lindenstraße 2
25548 Kellinghusen
Homepage: kirche-kellinghusen.de/kirchen/kellinghusen/st-cyriacus/
Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.
 



Zurück zur Veranstaltungsansicht


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Nach oben